Writers (Ankündigung)

von boringsuburbandad

Ich arbeite aktuell an einem Spiel namens „Writers“ (Arbeitstitel in englisch, weil ich einen Release in deutsch und englisch plane). Darin geht es um zwei Autoren – einen Journalisten und einen Romanautor. Während sie an der Fertigstellung ihrer jeweiligen Projekte zu scheitern drohen, kommen sie einem unheilvollen Geheimnis auf die Spur, welches für beide den Untergang bedeuten kann…

Ich ziele dabei auf eine spannungsgeladene und teils surreale Stimmung – es wird also total anders als meine bisherigen Spiele.
Anhand der Screenshots könnt ihr euch einen ersten Eindruck verschaffen:

Bild

Bild

Die Bedienung orientiert sich klar an klassischen Adventures (mit Verbcoin). Das Ganze habe ich aber ziemlich entschlackt: kein Inventar, nur wenige und leichte Rätsel. Ich weiß natürlich, dass das Adventure-Puristen negativ aufstoßen wird.

Der Reiz soll eher im interaktiven Erleben der Geschichte liegen. Diese ist (für meine Verhältnisse) durchaus komplex. Ziel ist es, dem Spieler mit jeder Szene mehr Informationen darüber zu geben was vor sich geht. Diese muss er dann kombinieren, um das große Ganze wie ein Puzzle im Kopf zusammenzusetzen.
Das könnte ziemlich cool werden – oder aber krachend scheitern. Ich arbeite natürlich an ersterem…

Anbei noch einige Infos zur Technik:
– Auflösung 1890 x 1080 (aber Pixeloptik)
– Coin-Interface
– Keine Sprachausgabe
– Texte in Deutsch und Englisch
– Drei verschiedene Enden

Advertisements